Bei dem Begriff Silikon denken viele von uns instinktiv an einen erdölhaltigen Kunststoff aus welchem Dichtungen für Fenster, Türen und Behälter hergestellt werden. Doch das ist falsch! Silikon ist kein Plastik.

Das unterscheidet Silikon von Kunststoff

Silikon besteht aus Siliciumatomen und Sauerstoffatomen welche zwar künstlich miteinander verbunden werden, aber im Kern zwei in der Natur vorkommende Rohstoffe sind. Dadurch hat Silikon einzigartige Vorteile, welche es ganz klar von Plastik unterscheiden:

  • Silikon dampft nicht aus
  • Silikon ist frei von Plastik und Erdöl (also natürlich BPA frei)
  • Silikon ist geschmacksneutral
  • Silikon ist langlebig und robust
  • Silikon ist gesundheitlich unbedenklich
  • Silikon wird sehr viel schneller abgebaut als Plastik
  • Silikon kann von Mikroben zersetzt werden

Damit ist klar wieso wir Silikon für unsere Dichtungen verwenden, statt die wesentlich günstigeren Kunststoffdichtungen. Denn nur so erreichen wir ein langlebiges, nachhaltiges und gesundheitlich unbedenkliches Gesamtprodukt.