Das sind die besten Geschenke zur Einschulung!

Endlich geht es in die Schule! Die Vorfreude der Kleinen greift auch auf die Erwachsenen über, die sich jetzt Gedanken über kleine und vielleicht auch größere Geschenke zu diesem besonderen Tag machen. Schließlich wird man nur einmal im Leben vom Kindergarten- zum Schulkind. Gefeiert wird dieser Moment mit der Schultüte, die prall gefüllt am ersten Tag mitgenommen und stolz den neuen Mitschülern präsentiert wird. Doch so eine Schultüte ist ganz schön groß... was soll da nur alles hinein? Wir haben einige Ideen!

Geschenk #1: Die personalisierte Brotdose
Eine Brotdose für ein gesundes Pausenbrot ist ein absolutes Muss für jeden Schüler. Nur, wer gut isst, kann sich auch konzentrieren, und das ist in dieser Lebensphase ganz besonders wichtig. Leider werden in der Grundschule auch persönliche Gegenstände verloren gehen, da Kinder nicht immer an alles denken können und manchmal etwas liegen lassen. Meine Brotdose bietet sich als Geschenk zur Einschulung an, aber was, wenn das gute Stück einmal achtlos liegen gelassen wird. Kein Problem mit unserer persönlichen Brotdose mit Gravur - denn jetzt kann jeder sehen, wem sie gehört. Personalisierte Geschenke kommen bei Kindern außerdem besonders gut an, da sie so das Gefühl haben, dass diese Brotdose ihre und wirklich nur ihre ist. Mama und Papa dürfen sie nicht mitbenutzen, schließlich steht ihr Name nicht darauf. Sie gehen gleich viel wertschätzender mit einem solchen Geschenk um. Eine tolle Erweiterung dieses Geschenks sind unsere Minibehälter aus Edelstahl, in denen zusätzlich frisches Obst, Gemüse oder Nüsse mitgegeben werden können als kleiner Snack zwischendurch.

Geschenk #2: Hochwertige Buntstifte
Sinnvolle Geschenke zur Einschulung sind hochwertige, dicke Buntstifte im Set. Die Kinder kennen sie bereits aus dem Kindergarten und werden im Kunstunterricht in der Schule schon bald damit arbeiten dürfen. Die meisten Schüler lieben es, zu malen, und werden ihre Geschenke bestimmt auch zu Hause ausgiebig testen. Wichtig ist, dass die Buntstifte hochwertig, frei von Schadstoffen und für den Anfang noch etwas dicker sind. So können die noch ungeübten Kinderhände sie besser greifen und ihre motorischen Fähigkeiten an ihnen trainieren.

Geschenk #3: Federmäppchen
Einschulungs Geschenke rund um die Grundausstattung solltest du mit den Eltern absprechen - denn oft wird ein Federmäppchen schon im Set mit der Schultasche gekauft. Wenn nicht, ist es ein wunderschönes Geschenk für den ersten Schultag und kann passend zur Schultasche gekauft werden. Familien sprechen sich aufgrund der Kosten einer hochwertigen Grundausstattung ohnehin gerne ab und teilen diese unter sich auf. Wenn die Eltern die Schultasche kaufen, können Tanten, Onkels oder Großeltern das passende Mäppchen für die Stifte dazugeben.

Geschenk #4: Wassermalkasten
Der Wassermalkasten wird nicht sofort, sondern erst in einigen Monaten in den Kunstunterricht einbezogen. Dennoch eignet sich ein hochwertiger Satz Wasserfarben optimal für die Schultüte. Bis er im Kunstunterricht gebraucht wird, wird er zu Hause bestimmt ausgiebig ausprobiert. Am besten werden auch gleich einige gute, breitere Pinsel dazu verschenkt, denn diese wird der Schüler brauchen. Für den Anfang gilt genau wie bei Buntstiften: je breiter, desto besser. Sonderfarben braucht es nicht, der Malkasten muss die Grundfarben beinhalten. Wenn der Schüler eine Lieblingsfarbe hat, kann diese Farbe als kleines Extra dazugelegt werden.

Geschenk #5: Bleistifte, Spitzer und Radiergummi
Bleistifte? Wie langweilig... oder doch nicht? Wie bei Buntstiften lernen Schüler das Schreiben mit einem breiteren Bleistift. Gerade die Eltern werden dankbar sein, wenn ein gewisser Vorrat an Bleistiften im Haushalt vorhanden ist. Ein hochwertiger Spitzer gehört ebenfalls zur Grundausstattung. Kreativ werden darfst du bei den Radiergummis. Es gibt sie in allen erdenklichen Formen und Farben, sodass Schüler sie nicht selten von ihrem ersten Taschengeld selbst gern kaufen. Schenke eine kleine Auswahl an hochwertigen, dicken Bleistiften, einem qualitativen Spitzer und Radiergummis, an denen der Grundschüler Spaß hat.

Geschenk #6: Bücher und Geschichten zur Einschulung
Die Einschulung ist eine spannende Zeit, denn jetzt wird so vieles gelernt und die Kleinen haben so viel zu verarbeiten. Lesen gehört zu den ersten Fähigkeiten, die ein Grundschüler entwickelt. Es will aber geübt werden, denn von alleine wird es nicht besser. Was eignet sich dazu besser als ein Kinderbuch über die spannende Zeit der Einschulung? In der ersten Zeit kann es noch als Gutenacht-Geschichte vorgelesen werden. Kinder verarbeiten ihre Eindrücke des Tages durch Geschichten, sodass dieses Geschenk schon in der ersten Zeit in der Grundschule pädagogisch wertvoll ist. Mit der Zeit können sie das Buch dann immer besser selbst lesen.

Geschenk #7: Trinkflasche
Eine hochwertige Trinkflasche kann eine kleine Wissenschaft in sich sein. Schadstofffrei muss sie sein, aber nicht zu schwer. Sie muss optisch zur Schultasche passen, aber platzsparend sein. Am besten ist die spülmaschinenfest, da sie jeden Tag neu befüllt wird. Häufig gibt es eine zur Schultasche passende Trinkflasche, sodass du dich mit den Eltern absprechen und das richtige Modell schenken kannst.

Geschenk #8: Kinder-Geldbörse
Auch eine Geldbörse für das Schulkind solltest du mit den Eltern absprechen, denn - du ahnst es - auch diese gibt es im Set mit der Schultasche. An vielen Grundschulen gibt es einen Pausenverkauf oder Mittagessen, wo die Schüler sich selbst etwas kaufen können. Das fördert früh den Umgang mit Geld. Die Grundschule ist der richtige Zeitpunkt, um immer einige Münzen für den Fall der Fälle dabei zu haben. Damit diese nicht verloren gehen, brauchen Grundschüler einem kindergerechten Geldbeutel. Mit diesem Geschenk werden sie häufig an dich denken, da sie diesen mit der Zeit nicht nur für die Schule benutzen werden. Wenn das Geschenk zur Einschulung etwas größer ausfallen soll, dann kann der Geldbeutel auch schon befüllt sein.

Geschenk #9: Kinder-Regenschirm
Die Einschulung findet im Sommer oder Herbst statt, was bedeutet, dass schon bald die ersten Regentage kommen werden. Ein Regenschirm für Kinder mit lustigen Motiven wird sich dann als sehr hilfreich erweisen. Vielleicht gibt es auch diesen passend zur Schultasche?

Geschenk #10: Wer hat an der Zeit gedreht?
Das Lesen der Uhrzeit wird früh zum Thema in der Grundschule. Außerdem müssen die kleinen jetzt zu einer bestimmten Uhrzeit aufstehen, um den Unterricht zu besuchen. Schenke dem Schüler einen Wecker oder eine Armbanduhr, er wird sie schon bald lesen können und auch brauchen. Diese Geschenkidee kannst du nach der Einschulung zusammen mit dem Schüler aussuchen, beispielsweise dann, wenn es ohnehin in die Stadt geht, um Hefte zu kaufen.

Geschenk #11: Freundebuch
Jeder hatte es, manche haben es bis heute aufgehoben - das Freundebuch. Wie viele Freunde haben dir in der Schulzeit in dein Freundebuch geschrieben? Die Kinder tauschen ihre Bücher untereinander aus und schreiben sich gegenseitig eine kurze Beschreibung hinein, mit Foto, Fingerabdruck und einem witzigen Spruch. Manchen geht es darum, die ganze Klasse ins Freundebuch zu bekommen, andere wiederum toben sich kreativ aus und wollen die schönsten Seiten kreieren. Dieses Buch vereinfacht es, in der Grundschule die ersten Freundschaften zu finden und Sozialkompetenzen zu entwickeln. Viele Freundschaften beginnen mit der unschuldigen Frage: "Möchtest du in mein Freundebuch schreiben?" Denn wer sich hier verewigt hat, darf jetzt auch offiziell in der Pause Zeit verbringen und mehr braucht es in diesem Alter nicht, um eine Freundschaft zu besiegeln. Mal ehrlich: Wünschen wir uns so eine einfache Möglichkeit, neue Freunde zu finden, nicht auch manchmal für uns Erwachsene?

Jetzt die perfekte Lunchbox kaufen

Sichere dir jetzt deine eigene Edelstahl Lunchbox von Sattvii®.